Schlüsseldienst Berlin Steglitz

Die ADO GmbH ist Ihr Schlüsseldienst für ganz Berlin – auch Berlin Steglitz.

Wir öffnen Ihre zugefallene oder abgeschlossene Wohnungstüre in der Regel ohne Beschädigung und zu fairen, garantierten Festpreisen.

Berlin-Steglitz ist sowohl namengebend für den Verwaltungsbezirk Steglitz-Zehlendorf als auch für einen dortigen Ortsteil. Dieser liegt im Südwesten von Berlin und geht auf ein brandenburgisches Dorf mit dem gleichen Namen zurück. Er bildet einen deutlichen Übergang zwischen den dicht besiedelten City-Bezirken und den Vororten und Villenvierteln. Für über 75.000 Einwohner ist dieser Teil der Metropole das Zuhause.

Schlüsseldienst Berlin Steglitz
Ihr Schlüsseldienst für Berlin Steglitz

Das Herz des Ortsteiles ist die belebte Schloßstraße, die auch aus anderen Teilen der Hauptstadt Besucher zum Shoppen anlockt. Sie gilt als zweitgrößte Einkaufsmeile Berlins und verfügt neben Einzelgeschäften auch über drei Malls: Boulevard Berlin, Forum Steglitz sowie Das Schloss. Dieses sorgt unter anderem mit an die Decke projizierten Bildern für ein ungewöhnliches Shopping-Erlebnis.

Kulturliebhaber finden mit dem traditionsreichen Schlosspark Theater ein lohnendes Ziel. Das Schauspielhaus wird privat von Komikerlegende Dieter Hallervorden betrieben und bringt bekannte Größen aus Film- und Fernsehen auf die Bühne.

Sehenswerte Architektur können Interessierte vor allem mit dem hoch aufragenden, neogotischen Rathaus von 1898 oder der im selben Jahr eingeweihten Schwartzschen Villa bewundern. Mit seiner Entstehungszeit zwischen 1795 und 1808 ist das Gutshaus deutlich älter. Es wurde im Stil des preußischen Frühklassizismus errichtet und dient sowohl als eine der Spielstätten des Schlosspark Theaters als auch als Kino. Bei der Rosenkranz-Basilika lohnt ein Blick in das prunkvolle Innere, leider nicht besichtigt werden kann die ehemalige Synagoge.

Besucher können leicht aus der Innenstadt in den südlichen Teil der Spreemetropole gelangen. Mehrere U-Bahnhöfe der Linie U9 liegen entlang der Einkaufsmeile Schloßstraße und auch die S-Bahn macht hier Halt: der Bahnhof Rathaus Steglitz ist ein Drehkreuz, wo auch etliche Busse ihren Start- bzw- Zielhalt haben. Die Fahrt mit der S1 dauert von dort bis zum zentralen Potsdamer Platz lediglich 15 Minuten.

Für Spaziergänge im Grünen bietet sich der Stadtpark an, der unter Denkmalschutz steht. Angelegt wurde er zwischen 1912 und 1914, zu entdecken gibt es unter anderem den Musikpavillon, einen Springbrunnen und einige Skulpturen. Für Abwechslung vor allem bei Familien sorgen im Winter ein Rodelhang und im Sommer ein Naturlehrpfad und eine Minigolfanlage. In den 1920er Jahren soll sich Franz Kafka häufig in der Grünanlage aufgehalten haben.